Das Mälzer Brau- & Tafelhaus ist eine Gasthausbrauerei, in der die jahrhundertealte Brautradition Lüneburgs wieder auflebt. Bereits im Jahre 1540 wird die Heiligengeiststraße 43 erstmals als Braustätte genannt.

1754 gelangte das Haus in den Besitz der Familie Crato. Jacob Crato gründetete hier 1763 die Weinhandlung Crato. Ende 1972 stellten die Besitzer den Handel mit Weinen und Spirituosen ein. Seit Herbst 1997 hat hier das Mälzer Brau- & Tafelhaus seinen Betrieb aufgenommen.